Suchmaschinenoptimierung für Online Shops

Durch eine Keyword-bezogene Sichtweise erreichen wir die Entfesselung der Suchbegriffe und somit eine bessere Suchmaschinenoptimierung für Online Shops.

 

SEO für Online Shops

Keyword-bezogene Sichtweise für Online Shops

Durch eine Keyword-bezogene Sichtweise erlaubt SEO die Entfesselung der Suchbegriffe und somit eine bessere Suchmaschinenoptimierung für Online Shops

Online-Shops werden heute schon sehr aufwendig auf eine möglichst suchmaschinenfreundliche Darstellung der Artikel getrimmt. Es wird Wert gelegt auf eine aussagekräftige Url (speaking url), auf passende Titel, auf Seitenbeschreibungen und spezielle Überschriften-Auszeichnungen innerhalb der Dokumentenstruktur. Manche Shops generieren zusätzlich durch spezielle Produktfilter möglichst Keyword-bezogene Seitenpfade.

Das alles ist gut so und hilft bei konsequenter Durchführung auch, wesentlich bessere Platzierungen in den Ergebnisseiten der Suchmaschinen zu erzielen.


Allerdings ändert das nichts an der systembedingten starren Grundstruktur eines Online-Shops!

Artikel werden in Kategorien und Unterkategorien verteilt. Das muss dann meist auch noch irgendwie zur Anbindung an die Warenwirtschaft passen. Über Attribute oder bestimmte Eigenschaften werden im Shop noch zusätzliche Listen-Ansichten generiert.

Mit der Sichtweise eines Suchmaschinenoptimierers hat das Ganze recht wenig zu tun. Ein SEO recherchiert nach stark frequentierten Suchbegriffen und bildet davon sprachliche Gruppen sowie diverse Abwandlungen. Möglichst viele relevante Suchbegriffe sollten in entsprechend vielen suchmaschinenoptimierten Seiten und mit einer möglichst effizienten Keyword-Verteilung abgebildet sein.