Suchergebnisse für den Begriff PPC

Ihre Suche nach dem Begriff PPC ergab 10 Treffer. Klicken Sie auf den Titel um sich weitere Details anzeigen zu lassen.
Oder starten Sie eine neue Suche!

Beim Quality Score von Google ergänzen sich Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google AdWords. Google belohnt Qualität durch niedrigere Klick-Kosten.

Mit dem Begriff PPC-Anzeigen (Pay-Per-Click) werden Anzeigentexte auf Suchmaschinen bezeichnet, die für jeden einzelnen Besucherklick abgerechnet werden. Der Preis pro Besucherklick unterliegt in der Regel einem freien Wettbewerb unter den Werbetreibenden.

Google hat für seine eigenen PPC-Anzeigen unter dem Begriff AdWords eine Marke eingetragen. Neben dem Wettbewerbspreis je Klick für einen Suchbegriff führt Google auch noch einen Quality Score. Die Qualität einiger Faktoren (Anzeigentext, Landingpage, Relevanz etc.) beeinflusst zusätzlich den Preis und die Platzierung der Textanzeigen.

Wenn man jetzt den Google Quality Score in Verbindung zu SEO bringt, gehen beide Strategien Hand in Hand.


SEO meets AdWords
Beim Quality Score ergänzen sich Suchmaschinenoptimierung und AdWords - Kriterien wie Navigierbarkeit, Keyword-Dichte und Ladezeiten sind Bestandteil sowohl des Google Ranking-Algorithmus als auch des Google Quality Score.

Jede suchmaschinenoptimierte Seiten kann dann suchbegriffsrelevante Informationen für Ihre Besucher und z. B. einen ansprechend gestalteten Link auf eines Ihrer Kontaktformulare oder zum Warenkorb eines Artikels beinhalten.

Mit solchen speziellen SEO- und AdWord- Landingpages lassen sich Schritt für Schritt neue Leads generieren.
Zu Beginn könnten Sie diese Seiten als Zielseiten für Google AdWords nutzen. Nach einigen Monaten werden diese Seiten dann selbst gut in den natürlichen Suchergebnissen ranken und Sie können die PPC-Anzeigen wieder reduzieren.

Adresse: http://www.medienkonzept.de/seo/seo-google-adwords-PPC/ Treffer-Übereinstimmung: 0,46

SEO und Google AdWords Kampagnen - für jede Ihrer Anzeigengruppen oder für einzelne Keywords erstellen wir suchmaschinenoptimierte SEO Landingpages.

SEO und AdWords Kampagnen ( SEM oder PPC ) - für jede Ihrer Anzeigengruppen oder sogar für jedes einzelne Keyword erstellen wir eigene suchmaschinenoptimierte SEO Landingpages.

Innerhalb der Google AdWords basiert die Positionierung einer keyword-bezogenen Anzeige auf ihrem Anzeigenrang. Dieser wird laut Google durch Multiplizieren des Preis-pro-Klick-Gebots (Cost-per-Click - CPC) des Keywords mit dem PPC">Qualitätsfaktor des auslösenden Keywords ermittelt.

Um für die Anzeigenschaltung auf den Positionen oberhalb der Google-Suchergebnisse in Frage zu kommen, muss Ihre Anzeige einen bestimmten Qualitätswert überschreiten. Dadurch wird sichergestellt, dass nur Anzeigen mit der höchsten Qualität auf diesen Positionen erscheinen.

Die Qualität Ihrer Ziel-Url (also Ihre Landingpage für die jeweilige Textanzeige) spielt dabei eine tragende Rolle.

Google schreibt dazu in der AdWords Hilfe:

Die hohe PPC">Qualität einer Zielseite wird bei der Bestimmung des gesamten Qualitätsfaktors Ihrer Keywords berücksichtigt und kann die Leistung Ihres AdWords-Kontos in dreifacher Hinsicht beeinflussen:

  • Senken des Cost-per-Click (CPC) Ihrer Keywords
  • Erhöhen der Position von keywordbezogenen Anzeigen im Content-Werbenetzwerk
  • Erhöhen der Wahrscheinlichkeit der Schaltung von Placement-bezogenen Anzeigen auf den von Ihnen ausgewählten Placements

Adresse: http://www.medienkonzept.de/seo/seo-und-google-adwords/ Treffer-Übereinstimmung: 0,47

AdWords sowie andere PPC - Kampagnen (eigene Form von SEM=Search Engine Marketing) im perfekten Zusammenspiel mit SEO

Die Komplexität des Google-Adwords Kampagnen Management hat stark zugenommen. Unterschiedlichste Parameter entscheiden über den Erfolg für Ihr Unternehmen.

Professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Agenturen und Unternehmen - wir verfügen über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung.

SEO und AdWords Kampagnen ( SEM oder PPC )
für jede Ihrer Anzeigengruppen oder sogar für jedes einzelne Keyword erstellen wir eigene suchmaschinenoptimierte SEO Landingpages.
mehr...

Adresse: http://www.medienkonzept.de/seo/ Treffer-Übereinstimmung: 0,04

Ein Leitfaden für erfolgreiches professionelles Online-Marketing. Erfolgreiches Marketing im Internet erfordert die Optimierung mehrerer Komponenten.

Marketing im Internet zu betreiben erfordert die Optimierung mehrerer Komponenten.

Von der natürlichen Suchmaschinenoptimierung Ihrer Internetseiten über Pay-Per-Click Anzeigenkampagnen (PPC), Landingpages, E-Mail Marketing bis hin zu aussagekräftigen Statistiken. All diese Komponenten sollten optimal aufeinander abgestimmt sein.

 

Adresse: http://www.medienkonzept.de/marketing-wissen/marketing-im-internet/ Treffer-Übereinstimmung: 0,03

Online Marketing | Marketing im Internet mit Konzept - Wir betrachten das Online-Marketing als Ganzes. Fehlinvestitionen vermeiden mit medienkonzept.de

Online-Marketing | Marketing im Internet

Von der natürlichen Suchmaschinenoptimierung Ihrer Internetseiten über Pay-Per-Click Anzeigenkampagnen (PPC), Landingpages, E-Mail Marketing bis hin zu aussagekräftigen Statistiken. All diese Komponenten sollten optimal aufeinander abgestimmt sein.

Marketing im Internet zu betreiben erfordert die Optimierung mehrerer Komponenten.

weiter zu unserem Leitfaden Marketing im Internet...

Adresse: http://www.medienkonzept.de/marketing-wissen/ Treffer-Übereinstimmung: 0,03

SEO (Search-Engine-Optimization)- Suchmaschinenoptimierung von Webseiten für eine bessere Listung in den Suchergebnissen der Suchmaschinen.

Eines der meistgenannten Themen im Online Marketing ist die Suchmaschinenoptimierung. Und das Zu Recht. Denn die Suchmaschinen sind der Besucher-Lieferant Nr. 1 für Ihren Web-Auftritt. Vorausgesetzt natürlich, dass Ihre Seiten überhaupt bei Suchergebnissen gelistet werden.

Das Hauptgeschäft von Suchmaschinen wie z. Bsp. Google, Yahoo oder Bing besteht darin, möglichst genaue Antworten auf die Fragen Ihrer Besucher zu geben.

Dabei setzen deren Betreiber ausgefeilte Suchalgorithmen ein, die die Relevanz aller Internetseiten zu bestimmten Suchbegriffen bewerten. Milliarden von Internetseiten werden täglich so neu bewertet.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) bietet durch eine sehr hohe Nachhaltigkeit einen großen Vorteil gegenüber der Schaltung von PPC-Kampagnen (PPC = Pay Per Click).

Hat man durch sorgfältiges SEO erst einmal die Grundstruktur zur Generierung von suchmaschinenoptimierten Seiten geschaffen und eine gewisse Anzahl an Top-Platzierungen erzielt, ist es einfacher, diese Platzierungen dauerhaft zu halten. PPC-Anzeigen sind innerhalb weniger Minuten bei Anbietern wie Google platziert - aber genauso schnell auch wieder verschwunden, sobald das Budget aufgebraucht ist. Viele Unternehmen haben sich als SEO Agentur darauf spezialisiert, Internetseiten Ihrer Kunden für bestimmte Suchbegriffe unter die Top-Ergebnisse bei Suchmaschinen zu bringen.

Wie immer gibt es seriöse Anbieter und schwarze Schafe. Seriöse Suchmaschinenoptimierer arbeiten streng innerhalb der vorgegebenen Richtlinien der Suchmaschinen. Die schwarzen Schafe versuchen Internetseiten über diverse unerlaubte Tricks in die Suchergebnisse zu puschen.

Adresse: http://www.medienkonzept.de/suchmaschinenmarketing/warum-seo/ Treffer-Übereinstimmung: 0,03

Leitfaden für eine erfolgreiche Internet-Strategie. Professionelles Online Marketing erfordert ein Zusammenspiel mehrere Komponenten.

Machen Sie Internetadresse, Unternehmen und Sortiment bekannt! 

Hier gibt es verschiedene Ansätze und eine Kombination aus mehreren ist immer der beste Weg.

Nutzen Sie Ihre Printwerbung
Weisen Sie in allen Ihren Unterlagen deutlich auf Ihr Internetangebot hin.

Nutzen Sie Ihre Verkaufsräume
Auch hier haben Sie die besten Voraussetzungen, Besucher für Ihr Internetangebot zu begeistern.

Auf Werbeträgern können Sie spezielle Internetangebote anpreisen

Google My Business
Google (bzw. die Alphabet-Holding) betreibt momentan die mit Abstand führende Suchmaschine im Internet. Inzwischen ist dieser Service allerdings mit unzähligen anderen Google-Diensten eng verzahnt. Sicherlich sind Ihnen die Google Maps (Karten) mit Symbolen und Informationen zu lokalen Dienstleistern oder Geschäften aufgefallen. Wenn Sie selbst positiven Einfluss auf die Fakten und die Darstellung nehmen möchten, dann pflegen Sie am besten sehr gewissenhaft Ihren Firmeneintrag in dem Google Dienst Google My Business.

Weitere kostenlose Verzeichniseinträge
Suchen Sie selbst im Internet nach verfügbaren Auskunftsplattformen. Versetzen Sie sich in die Lage eines Benutzers, der nach interessanten Tipps rund um Ihr eigenes Angebot recherchiert. Sie werden dabei auf eine ganze Reihe von Verzeichnissen stoßen, bei denen Sie Ihre eigene Internetadresse kostenfrei listen können. 

Kostenpflichtige Verzeichniseinträge
Solche "bezahlten Links" sind allerdings bei Suchmaschinen nicht mehr gerne gesehen. Vor allem bei Google kann das zu Sanktionen führen. Verzichten Sie lieber darauf.

Suchmaschinen auf natürliche Weise
Der überwiegend eingeschlagene Weg von Internetbenutzern bei der Suche nach Angeboten führt über Suchmaschinen. Einzelne Suchworte oder eine Kombination von verschiedenen Begriffen fördert eine Ergebnisliste zu Tage. Dabei muss man sich darüber im klaren sein, dass ca. 90% aller Benutzer von Suchmaschinen nur die erste Ergebnisseite betrachten. Es erfordert Know-how, Geduld und Arbeit eine Internetpräsentation solange zu optimieren, bis die Suchmaschinen Ihre Seiten ganz oben in den Suchergebnissen ausgeben. Professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO=Search-Engine-Optimization) konzentriert sich dabei auf Keyword-Gruppen, die auch in einem engeren Sinn Ihrem Angebot entsprechen. Der Vorteil liegt ganz klar bei dem langfristigen Erfolg: für Besucher, die Ihr Angebot auf natürliche Weise über Suchmaschinen finden, müssen Sie keine extra Werbung bezahlen.

Bezahlte Suchmaschinenwerbung
Gegen Entrichtung von Werbegeld wird Ihr Internetangebot dann auf Suchergebnisseiten der jeweiligen Suchmaschinen ausgegeben. Ein sehr beliebtes Instrument sind dabei PPC-Anzeigentexte (PPC=Pay-Per-Click). Sie bezahlen erst dann, wenn ein Besucher über solch eine Anzeige auf Ihr Angebot umgeleitet wurde. Sie können dabei auch ganz konkret bestimmen in welchem lokalen Umkreis Ihre Anzeige eingeblendet wird. Zum Beispiel nur bei Suchmaschinen-Abfragen, die von Computern aus Ihrer Region getätigt werden. Die Vorteile dieser Werbeform liegen in der kurzfristigen Umsetzbarkeit und in der Möglichkeit der Dosierung. Sie können Ihr Tagesbudget frei steuern.

Adresse: http://www.medienkonzept.de/marketing-wissen/internet-strategie/ Treffer-Übereinstimmung: 0,02

Webanalyse-Tools wie Google Analytics & Econda sind die Grundlage für ein erfolgreiches Kampagnenmanagement. Wichtig: Das Know-how der korrekten Anwendung ✔