Suchergebnisse für den Begriff Kennzahlen

Ihre Suche nach dem Begriff Kennzahlen ergab 9 Treffer. Klicken Sie auf den Titel um sich weitere Details anzeigen zu lassen.
Oder starten Sie eine neue Suche!

Bei KPIs (KPI = Key Performance Indicator) handelt es sich um Kennzahlen, mit denen die Leistung bzw. Performance in gewissen Teilbereichen betrachtet werden kann.

Aus meiner Sicht…..

... gibt es für ein Unternehmen eine übergeordnete Kennzahl, der alle anderen KPIs untergeordnet sind!


Der ROI (Return on Investment) ist die entscheidende Komponente.
Allerdings sind die wenigsten Unternehmen wirklich in der Lage, den ROI in Teilsegmenten verlässlich zu messen.
Hierzu wären eine gut organisierte Kostenerfassung und gerechte Kostenzuordnung von Nöten.

Alle weiteren Kennzahlen dienen der Betrachtung von Teilaspekten. Wichtige Zahlen für meine eigene Beurteilung sind zum Beispiel...

Zur Messung der Website-Performance:

  • Unique Users
  • durchschnittliche Verweildauer
  • Anzahl der besuchten Seiten (oder auch Content Depth)
  • Zielerfüllungsrate bzw. Conversion-Rate
    (Dafür muss man sich die Ziele aber auch definieren, konfigurieren und gegeneinander in Relation stellen)
  • Allgemeine Betrachtungen wie Eye-Tracking, Verhaltensfluss, Ereignisfluss, Funnels, Channel-Trichter
    Die Bounce-Rate ist zwar wichtig, muss aber je nach Channel sehr unterschiedlich bewertet werden.

Zur Messung bezahlter Kampagnen (zum Beispiel Google Ads):

  • Interaktionsrate
  • Conversion-Rate
  • Kosten je Conversion
  • Bounce-Rate
  • Quality-Faktor (Skala von 0-10 in einer Keyword-Auktion / Keyword -->Anzeige -->Qualität der Landingpage)
  • Sichtbarkeit bei Branding-Kampagnen (Zum Beispiel Display-Netzwerk oder YouTube)

Zur Messung organischer Sichtbarkeit (SEO):

  • Sichtbarkeitsindex (gewichtete Suchergebnisplatzierungen)
  • Trust (Backlink-Profil)
  • Social Signals (soziale Netzwerke)
  • On-Page-Faktoren (Dokumentstruktur, Seitenstruktur, Keyword-Density…)

Adresse: http://www.medienkonzept.de/marketing-wissen/online-marketing-kpi/ Treffer-Übereinstimmung: 1,29

Newsletter-Empfänger - Berichtsdaten zur Newsletter-Empfänger-Verteilung und zum Klick-Verhalten der Empfänger Ihrer E-Mail Newsletter.

Kennzahlen zur Newsletter-Empfänger-Verteilung und zum Klick-Verhalten der Empfänger Ihrer Inxmail E-Mail Newsletter:

 

Adresse: http://www.medienkonzept.de/inxmail/newsletter-tipps-allgemein/newsletter-empfaenger-bericht-daten/ Treffer-Übereinstimmung: 0,90

Online Marketing | Marketing im Internet mit Konzept - Wir betrachten das Online-Marketing als Ganzes. Fehlinvestitionen vermeiden mit medienkonzept.de

Online-Marketing | Erfolge messen

Mit KPIs lässt sich Erfolg oder Misserfolg in Teilbereichen messen.
Die wichtigsten Kennzahlen... aus meiner Sicht

Adresse: http://www.medienkonzept.de/marketing-wissen/ Treffer-Übereinstimmung: 0,05

Auf dem Weg zu einem ☆ professionellen E-Mail Marketing oder Dialogmarketing Workflow ☆ sind die Preise für Newsletter-Programme nur die halbe Wahrheit.

Allgemeine E-Mail Marketing Tipps rund um das Thema "Newsletter erstellen".
Technik, mögliche Probleme bei der Darstellung, Empfängerberichte, Kennzahlen etc.
mehr...

Adresse: http://www.medienkonzept.de/e-mail-marketing/ Treffer-Übereinstimmung: 0,05

Branchen-News und Fakten rund um das E-Mail Dialog-Marketing

E-Mail-Marketing-Anbieter liefert Studie mit Kennzahlen und Branchenvergleichen

Der E-Mail-Marketing-Anbieter Inxmail hat seine jährliche Studie mit aktuellen Newsletter-Kennzahlen veröffentlicht. Der Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2020 geht auf die Performance von Mailings in Hinblick auf Öffnungs-, Klick- und Bounceraten ein. Die neuste Ausgabe der Studie gibt anhand der effektiven Klickrate außerdem Aufschluss über die Relevanz von Newsletter-Inhalten. Zudem liefert die Studie ausführliche Branchenvergleiche, stellt die Zielgruppe B2B sowie B2C gegenüber und geht auf die Lesegewohnheiten von Empfängern ein.

Der Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2020 kommt zu dem Ergebnis, dass im vergangenen Jahr mehr als ein Viertel aller versendeten Mailings geöffnet wurde (27.4 Prozent). Mailings an B2B (27,2 Prozent) und B2C (27,5 Prozent) waren dabei ähnlich erfolgreich. In der Branche „Kunst & Kultur“ wurde fast die Hälfte aller versendeten E-Mails von den Empfängern geöffnet (48,5 Prozent). Mit 38,5 Prozent konnten Versender in der Branche „Energiewirtschaft“ ebenfalls hohe Öffnungsraten erzielen. Schlusslicht bei der Öffnungsrate bildete die Branche „Beauty & Drogerie“ mit einer Öffnungsrate von 14,8 Prozent.

Die durchschnittliche Klickrate lag im Jahresverlauf 2019 bei 3,4 Prozent. Fast dreimal so viele Klicks erzielte die Branche „Energiewirtschaft“: 9,2 Prozent der Empfänger reagierten hier mit einem Klick. Die aktuelle Ausgabe der Studie liefert außerdem eine Auswertung der effektiven Klickrate. Diese Kennzahl setzt ins Verhältnis, wie viele Klicks durch Öffner eines Mailings erzeugt wurden. Durchschnittlich lag die effektive Klickrate 2019 laut des Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmarks 2020 bei 13,3 Prozent. Mit 13,5 Prozent konnte im B2C eine leicht höhere Effektivität der Inhalte festgestellt werden als im B2B mit 12,7 Prozent.

Mobile Optimierung wichtig

Welche Bedeutung die mobile Optimierung von Mailings insbesondere im Endkundenbereich hat, bestätigen die Kennzahlen Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmarks 2020 einmal mehr: 55,7 Prozent aller E-Mails wurden im Jahr 2019 von der Zielgruppe B2C mit mobilen Endgeräten geöffnet und gelesen. Bei der Zielgruppe B2B hatte der Desktop dennoch weiterhin hohe Relevanz für das Lesen von Mailings (46,3 Prozent).

Lesen Sie hier die komplette Inxmail-Pressemeldung vom 04.05.2020

Adresse: http://www.medienkonzept.de/e-mail-marketing/news/ Treffer-Übereinstimmung: 0,02

Grundlage für eine professionelle Suchmaschinenoptimierung ist unsere übersichtliche und kommentierte SEO-Analyse. So sind Sie Ihr eigener SEO-Experte!

SEO-Kennzahlen inklusive Bewertung durch Experten
Unser SEO-Mailing - erstaunlich gut - erstaunlich günstig!

SEO-Analysen zur regelmäßigen Überwachung der Google-Sichtbarkeit einer Domain bieten wir bereits ab € 150,- je Analyse. Dabei zeigen wir Ihnen die Ranking-Veränderungen je Suchbegriff im Berichtszeitraum und vieles mehr.

So analysieren wir beispielsweise, ob rund um Ihre Domain irgendwelche Schwächen zu erkennen sind. Je nach Umfang der geplanten Analyse prüfen wir dabei die Erreichbarkeit und Ladezeiten Ihrer Webseiten, einzelne Einträge wie Title oder Description, Server-Verhalten, Inhaltspfade, interne sowie externe Verlinkung, Verzeichnisstrukturen und vieles mehr.

Adresse: http://www.medienkonzept.de/seo/seo-analysen/ Treffer-Übereinstimmung: 0,02

Ein Leitfaden für erfolgreiches professionelles Online-Marketing. Erfolgreiches Marketing im Internet erfordert die Optimierung mehrerer Komponenten.

Optimieren bedeutet auch Messen - und Messen bedeutet Wissen!

Eine Conversion beschreibt im Sprachgebrauch des Online-Marketing eine Konvertierung eines reinen Besuches in eine - vom Betreiber der Webseiten gewünschte - Aktion.

Diese Aktion muss nicht zwangsläufig eine Bestellung im Shop sein. Auch wenn man den reinen Gegenwert bei einem solchen Verkauf anhand des Umsatzes am einfachsten beurteilen kann. Eine Conversion kann auch schon ein Telefonanruf sein oder aber die so begehrte Subscription einer E-Mail Adresse.

Es ist manchmal nicht einfach zu beurteilen, was eine bestimmte Conversion denn wirklich wert ist. Gerade zu Beginn von Marketing-Aktivitäten, solange man noch keine geeigneten Kennzahlen gesammelt hat.

Was für einen Wert stellt im Schnitt ein Besucher der Internetseiten für mein Unternehmen dar?
Wie viel verdiene ich durch
E-Mail Marketing im Schnitt an jedem E-Mail Empfänger, der mir sein Einverständnis zum Versand von Werbung gegeben hat?

Adresse: http://www.medienkonzept.de/marketing-wissen/marketing-im-internet/ Treffer-Übereinstimmung: 0,02

Newsletter A/B-Test - Beratung & Entwicklung bei medienkonzept in Freiburg ☆ Inxmail Professional Solution Partner

List-Splits eignen sich sehr gut, um Varianten eines Mailings an einem kleinen Ausschnitt der Empfängerliste mit Blick auf die Öffnungs- bzw. Klickraten vor dem eigentlichen Versand zu testen. Ein List-Split kann auch verwendet werden, um ein Mailing nur an einen bestimmten Prozentsatz Ihrer Empfänger zu senden - beispielsweise für eine Gutschein-Aktion.

Mit Inxmail Professional haben Sie zwei Möglichkeiten, ein Mailing an eine bestimmte Teilmenge Ihrer Empfänger zu senden:

  • Zielgruppen: Das Mailing wird nur an Empfänger gesendet, auf die ein bestimmtes Merkmal (z.B. männlich; Interesse an Fußball; Sport Club Freiburg, ...) zutrifft.
  • List-Split über das A/B-Split: Das Mailing wird an eine bestimmten Teil (z.B. 10%) der Empfänger gesendet. Diese Empfänger müssen keine gemeinsamen Profilmerkmale besitzen.
    Beim A/B-Split haben Sie dann die Möglichkeit, unterschiedliche Inhalte oder zum Beispiel auch nur unterschiedliche Betreffzeilen in Teilmengen zu testen. Inxmail Professional erkennt anhand der Performance-Kennzahlen, welche der Varianten höhere Zugriffszahlen erzielen. So können Sie dann im Anschluss manuell oder vollautomatisch die beste Variante an den größten Teil der Kennzahlen">Newsletterempfänger versenden.

Adresse: http://www.medienkonzept.de/inxmail/tipps/newsletter-list-split/ Treffer-Übereinstimmung: 0,02

E-Mail Marketing Tipps zum Thema ☆ Newsletter erstellen. Technik, mögliche Probleme bei der Darstellung, Empfängerberichte, Kennzahlen etc.